Weil Thailand erstaunlich ist

Kommunikation und SIM-Karten in Thailand

weiße und grüne Fernbedienung

Unabhängig davon, wie lange Sie in Thailand bleiben möchten, ist die Kommunikation mit anderen unerlässlich, und Sie können dies nur tun, wenn Sie eine SIM-Karte haben. 

Dies geschieht auch in anderen Ländern, sodass Thailand nicht der einzige Ort ist, an dem eine SIM-Karte nützlich sein könnte. Einige Reisende erhalten Roaming-Karten, wenn sie ein paar Tage bleiben, aber es ist am besten, wenn Sie sich für eine SIM-Karte entscheiden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Angelegenheit zu erfahren! 

Wo kann man SIM-Karten in Thailand kaufen? 

Sie können eine SIM-Karte kaufen, sobald Sie in Thailand ankommen, da die meisten Flughäfen einen Ort haben, an dem Sie sie kaufen können. Einige der beliebtesten Kommunikationsunternehmen haben Einrichtungen am Flughafen, sodass Sie jeden fragen können, wo Sie eine finden können, sobald Sie dort angekommen sind. 

Wenn Sie sie verpassen oder vergessen haben, SIM-Karten am Flughafen zu kaufen, können Sie sie auch in Einkaufszentren oder Geschäften vor Ort kaufen, da sie oft SIM-Karten für Touristen haben. 

So kaufen Sie SIM-Karten in Thailand

Der Kauf einer SIM-Karte ist nicht schwierig und es gibt nicht viele Voraussetzungen dafür. Das einzige, was Sie brauchen, um eine SIM-Karte in Thailand zu bekommen, ist ein Ausweis und das Geld, um dafür zu bezahlen. Da Sie keinen thailändischen Ausweis haben, können Sie dies mit Ihrem Reisepass tun. 

Einige Geschäfte fragen Sie nicht danach und kümmern sich nicht darum, ob Sie einen Ausweis haben, aber wir empfehlen Ihnen, das Risiko einzugehen und am Ende Ihre Zeit zu verlieren, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reisepass immer bei sich haben. Dies geschah hauptsächlich in kleinen Geschäften und Provinzen, also sollten Sie das in Bangkok nicht erwarten.  

Wie viel können sie mir für SIM-Karten berechnen?  

Alles hängt von dem Unternehmen ab, von dem Sie die SIM-Karte erhalten, und von dem Plan, für den Sie sich entscheiden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Kommunikationsunternehmen im Land zu kennen, bevor Sie dorthin reisen, um zu vermeiden, dass Sie das teuerste oder ein nicht so gutes bekommen.

AIS, TrueMove und DTAC sind die besten Unternehmen, bei denen Sie Ihre SIM-Karte kaufen können, und sie haben ähnliche Preise, wenn es um mobile Daten und Internetpläne geht. DTAC ist am günstigsten, also entscheiden Sie sich dafür, wenn Sie Geld sparen möchten. 

Ein täglicher unbegrenzter Internetplan kostet beispielsweise 19 Baht, wenn Sie ihn von AIS erhalten, und ein wöchentlicher Internetplan kostet 59 von DTAC. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine zu entscheiden, die zu der Zeit Ihres Aufenthalts in Thailand passt, um Probleme zu vermeiden. 

Line

Line ist Thailands WhatsApp, und jeder in Thailand verwendet es, um mit anderen Menschen zu sprechen. Daher ist es am besten, wenn Sie es herunterladen, wenn Sie mit einigen der thailändischen Freunde in Kontakt bleiben möchten, die Sie auf Reisen finden. Mit dieser App können Sie anrufen, Videoanrufe tätigen und sogar Dinge online posten. 

Fazit

Der Kauf einer SIM-Karte in Thailand ist nicht schwierig, und wir empfehlen Ihnen, sich eine zu besorgen, auch wenn Sie nur ein paar Tage bleiben. Die meisten Kommunikationspläne bieten unbegrenztes Internet, was bedeutet, dass Sie tun können, was Sie wollen, während Sie im Land sind, ohne sich Gedanken über die Zahlung zusätzlicher Gebühren machen zu müssen.