Weil Thailand erstaunlich ist

Aktivitäten in Railay Beach

Mann Kletterfelsen am Strand

Du bist also in Krabi und fragst dich, was zu tun ist? Thailand verfügt über einige der schönsten und unberührtesten Strände. Ein weniger bekanntes Ziel und sicherlich einer der besten und meistbesuchten Orte ist Railay Beach. Der Strand liegt 11 Kilometer von der Stadt Krabi entfernt und ist ein verträumtes Juwel, das nur mit dem Motorboot erreichbar ist. Auch wenn dies keine Insel ist, fühlt es sich doch so an. Denn auch wenn der Strand Teil des Festlandes ist, ist das Gebiet von riesigen, hoch aufragenden Kalksteinbergen umgeben.

Wie kommt man vom Flughafen Krabi zum Railay Beach? Ist es möglich, zum Strand Railay zu fahren?

Die kurze Antwort ist nein. Es gibt keine Straßen- oder Autozufahrt zum Railey Beach. 

Nehmen Sie das Longtail-Boot ab Ao Nang nach Railay Beach ist der schnellste Weg dorthin.

Von Krabi-Stadt zum Strand von Railay

Vom Flughafen Krabi zum Strand von Railay

Von Koh Phi Phi bis zum Strand von Railay

 

Railay Beach ist das beste Ziel für Besucher und Reisende, die in eine paradiesische Umgebung eintauchen möchten, sowie eine hervorragende Ergänzung zur Krabi-Route. An diesem Ort gibt es viel zu sehen und zu tun, wie zum Beispiel:

Entspannen Sie sich am Amazing Beach

Der wichtigste Grund, warum Sie diesen Ort besuchen, ist der Zeuge der atemberaubenden Strände. Auch wenn es hier viele Aktivitäten gibt, ist der Hauptgrund, warum viele Besucher an diesen Strand strömten, die Entspannung an den atemberaubenden Stränden. Charakteristische Kalksteinfelsen umgeben den Strand zu beiden Seiten des sichelförmigen Ufers. Sowohl in der Neben- als auch in der Nebensaison besuchen nur wenige Besucher den Ort. So sind Sie besonders morgens allein.

Rock Climbing

Jeder, von Kindern bis hin zu Nervenkitzel-Findern mittleren Alters, erklimmt die Klippen. Am Ton Sai Beach und am Railay East Beach gibt es viele Kletterschulen, darunter Cliffs Man und King Climbers. Die verfügbaren Kurse reichen von Anfängern bis hin zu erfahrenen Wanderern, und mit einer Auswahl von mehr als 650 Routen gibt es hier genug, um Kletterer zu beschäftigen.

Mann klettert tagsüber auf den Hügel

 

Inselhüpfen

Viele lokale Inseln liegen vor der Küste des Strandes. Besuche dieser erstaunlichen Inseln sind nur mit dem Boot möglich. Bei gutem Wetter ist eine Inselhüpftour das Beste, was man an diesem Strand unternehmen kann. Die Railay-Inseln sind leicht erreichbar, indem Sie an einer Tour teilnehmen oder ein Boot mieten, um ein paar Stunden lang Spaß zu haben und von einer Insel zur anderen zu fahren. Halten Sie auf dem Weg an, um sich an den Inselstränden sowie beim Tauchen und Schnorcheln zu erfreuen.

Es gibt einige verschiedene Tourenoptionen, an die Sie denken sollten, wenn Sie sich für Inselhüpfen entscheiden. Die klassische Route ist die Vier-Insel-Bootstour, die von Railay Beach zu vier verschiedenen Inseln führt.


Besuchen Sie die Diamantenhöhle

Dies ist auch einen Besuch wert; Der gut markierte Pfad beginnt am nördlichen Teil von Railay Beach East. Es dauert nicht lange, den Ort zu erreichen, und im Inneren wurden Lichter sowie ein Holzsteg aufgestellt. Die Diamond Cave verfügt über ein hohes Dach, verschiedene Fledermausarten, Stalaktiten und Stalagmiten und gilt als wahres Naturwunder. Sie müssen ein paar Beträge als Eintritt frei bezahlen.

Railay Beach ist ein perfektes Urlaubsziel für Freunde und Familienmitglieder. An diesem Ort gibt es eine Menge Dinge zu tun und zu sehen, die Ihren Aufenthalt sicherlich unvergesslich und unvergesslich machen werden.